Startseite > Newskommentare > GAAANZ simples Handy ohne Schnickschnack

GAAANZ simples Handy ohne Schnickschnack

In den heutigen Zeiten, wo jedes zweite Handy schon eine hochauflösende Digitalkamera enthält, genauso wie ein Farbdisplay mit 65 tausend Farben, noch ein zweites Farbdisplay an der Außenseite, 3D-Spiele, Internetzugang, eine mp3-Player-Funktion etc. – da wünschen sich einige sicher ein günstiges Gerät, mit dem man einfach Telefonieren kann. Vieleicht noch SMS schicken. Viele brauchen keine polyphonen Klingeltöne ("Cool, dein Handy kann ja Rülpsen"), zwei (!) farbige Displays ("Boah, ist das Küken süüüüß"), integrierte Digitalkameras und ähnliches Zeug.

Deswegen war die Golem.de-Nachricht "Motorola V235 : Handy für Puristen ohne Multimedia-Launen" sicher für viele eine große Freude. Für mich auch. Bis ich die Nachricht las. Das ganz simple Handy entpuppt sich als ganz normales Multimeida-Handy, und obwohl der Artikel (der die Überschrift schnell vergessen hat) das Handy auf einmal als "Multimediahandy für Einsteiger" bezeichnet, fangen schnell auch die Zweifel daran an. Kann sein, dass ich was verpasst hab. Aber kann mir bitte jemand erklären, warum ein Handy mit Kamera, einem 65k-Farbdisplay (+Außendisplay), schnellem EDGE-Internetzugang (der in Deutschland aber nicht funktioniert), drei (laut Herstellerseite sogar vier) Frequenzbändern, 11 Tage Standby und dem neusten Handyjava-Standard als EINSTEIGERHANDY präsentiert wird? Ich glaub, ich hab was verpasst. Aber zum Glück nix wichtiges. Wer braucht den Sch***?

Kategorien:Newskommentare
  1. gbl
    2006-06-10 um 10:50 UTC

    Kein Sch***

  2. Christian Krowiorsch
    2006-06-11 um 16:57 UTC

    Danke danke danke, und ich dachte ich bin der Einzige der seit fünf Jahren das gleiche Handy hat – ohne schnickschnack.

  1. No trackbacks yet.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: