Startseite > Überwachungsstaat, Datenschutz, Demokratie, Grundrechte, Internet, Piraten, Politik, Sonstiges > Dezentrale Demo gegen Vorratsdatenspeicherung

Dezentrale Demo gegen Vorratsdatenspeicherung

Nachdem über die letzte Demo in Berlin mit vermutlich mindestens 10000 Teilnehmern kaum berichtet wurde, gibt es jetzt eine dezentrale Demo, d. h. zeitgleiche Demos in vielen großen Städten. Dadurch dürfte das Problem der unmöglichen Anreise wegfallen (nein, ich fahr nicht wegen einer Demo einmal quer durch Deutschland). Anlass ist die am 9. November (Freitag) stattfindende Abstimmung, in der der Bundestag die Vorratsdatenspeicherung beschließen will. Also: Wem die Freiheit, ohne Überwachung und ohne Angst vor Repression zu kommunizieren, etwas wert ist, möge doch am Dienstag (6.11.) Nachmittag auf der nächstgelegenen Demo erscheinen. Kommt zahlreich und friedlich! Es sollen Grablichter, Grundgesetze und ähnliches mitgebracht werden.

Details wie z. B. Treffpunkte/-zeiten gibt es beim Arbeitskreis Vorratsdatenspeicherung.

  1. 2010-03-02 um 12:45 UTC

    Das Gesetz zur Vorratsdatenspeicherung wurde vom Bundesverfassungsgericht gekippt und alle gesammelten Daten müssen umgehend gelöscht werden.

    BVG kippt Vorratsdatenspeicherung!

    Gruß

    AMUNO

    • Jan
      2010-03-02 um 19:39 UTC

      Jein. Wenn ich Zeit habe, folgt dazu ein ausführlicher Artikel.

  1. No trackbacks yet.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: